01.03.2022

EEG-Novelle: Kurzfristig mehr Versorgungssicherheit mit Bioenergie

Berlin, 01.03.22: Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Rahmen des vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) angekündigten Osterpakets nimmt konkrete Züge an. Es sind einige Eckpunkte bekannt geworden, die nun seitens BMWK im Ressortkreis diskutiert werden sollen. Sandra Rostek, Leiterin des Hauptstadtbüro Bioenergie, kommentiert im Namen der Bioenergieverbände:

„Der völlig inakzeptable Angriff Russlands auf die Ukraine führt uns schmerzlich vor Augen, wie wichtig nicht zuletzt auch Aspekte der Versorgungssicherheit und geopolitische Erwägungen in der Energie- und Klimapolitik sind. Wir befürworten daher die Antwort des Bundeswirtschafts-ministeriums, das mit der Vorlage erster Eckpunkte für die EEG-Novelle wichtige politische Signale setzt. Es ist positiv, dass Deutschland das Ziel der Klimaneutralität im Strom-sektor bereits für 2035 festschreiben möchte. Aus Sicht der Bioenergie ist erfreulich, dass das BMWK nun auch hier die Zeichen der Zeit erkannt hat und erste Justierungen zur Bioenergie bereits im Osterpaket vornehmen möchte. Wir begrüßen die in den Eckpunkten angekündigte Stärkung der Rolle der Bioenergie als flexible Backup-Kapazität im Stromsystem. Kurzfristig lässt sich allein aus dem besteh-enden Bioenergieanlagenpark ein enormes Potenzial an flexibler und gesicherter Leistung heben, wenn die Rahmen-bedingungen stimmen. Importabhängigkeiten ließen sich dadurch signifikant verringern und die Versorgungssicherheit durch nachhaltige heimische Energie deutlich steigern. Nun kommt es auf die konkrete Ausgestaltung des EEG-Entwurfs an, um sicherzustellen, dass dieses Potenzial auch umfassend gehoben und der Anlagenpark für die künftigen Herausforderungen optimiert wird.“

Die Branche hat dazu bereits Vorschläge (HBB/BBE Vorschläge für ein Klimaschutzsofortprogramm) vorgelegt, die kurzfristige Wirksamkeit entfalten können.“

© Bundesverband Bioenergie e.V. 2022

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.