Branchennews
Pressemitteilung Holzenergie-Fachverband zur Mitgliederversammlung & Fachtagung 2015 an der Hochschule für Forstwirtschaft

Rottenburg, 22.04.2015: Die Holzenergie ist eine tragende Säule der Energiewende. 70 % der erneuerbaren Primärenergiebereitstellung stammt aus der Biomasse. Zum Vergleich: die Photovoltaik und Solarthermie zusammen bringen es gerade auf 9 %. Dennoch scheint das Renommee der Holzenergie im Vergleich zu Windkraft, Solar und Geothermie hinterher zu hinken. Die Potentiale der Holzenergie zur Substitution der fossilen Energieträger werden deutlich unterschätzt.

Weiterlesen...
 
Biokraftstoffindustrie begrüßt Beschluss im Umweltausschuss des EP

Berlin, 14.04.2015: Die deutsche Biokraftstoffindustrie begrüßt das Ergebnis der heutigen Abstimmung zu Biokraftstoffen im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments. Dadurch hat das Verfahren zur Überarbeitung der europäischen Biokraftstoffgesetzgebung eine wichtige Hürde genommen, denn der Ausschuss hat einen gemeinsamen Kompromisstext des Europäischen Rates bestätigt. Damit das Gesetz endgültig beschlossen ist, muss noch das Europäische Parlament zustimmen. „Auch wenn wir einige Punkte des Kompromissvorschlags kritisch sehen, sind wir erleichtert, dass Augenmaß eingekehrt ist und sich unsere schlimmsten Befürchtungen nicht bewahrheitet haben. Wenn in den kommenden Monaten in Brüssel die neuen Ziele für Erneuerbare Energien im Verkehrssektor bis 2030 diskutiert werden, müssen nunmehr die großen Potentiale von Biokraftstoffen berücksichtigt werden“, sagte Elmar Baumann, Geschäftsführer des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB).

Weiterlesen...
 
Seminar: Energetische Holzverwertung

Bonn, 01.04.2015: Die Fachtagung des Bundesverbandes der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V., in Kooperation mit dem Bundesverband BioEnergie e. V., im Rahmen der diesjährigen Messe LIGNA beschäftigt sich mit der energetischen Verwertung von Altholz. Auf der Fachtagung informieren Spezialisten aus den Bereichen Kraftwerkstechnik, Kraftwerksbetrieb, Forschung und Stoffstrommanagement über aktuelle Fragen großer Biomassekraftwerke (BMKW).

Weiterlesen...
 
Seminar: Holzheizanlagen und Wärmenetze

Göttingen, 01.04.2015: Holzhackschnitzel zeichnen sich durch viele Vorteile gegenüberanderen Brennstoffen aus: Sie stellen den preiswertesten Holzenergieträger dar und können sowohl aus Wald- und Landschaftspflegeholz als auch aus Sägerestholz und Gebrauchtholz hergestellt werden, ihre meist regionale Erzeugung ermöglicht zudem die Einbindung in eng verzahnte Nutzungsketten. In Niedersachsen sind mehr als 3.500 Hackschnitzelfeuerungen aller Leistungsklassen in Betrieb – von Kleinanlagen in landwirtschaftlichen Betrieben bis zu Heizwerken mit großen Wärmenetzen. Bei geeigneten Wärmeverbrauchern besteht Potenzial für weitere Anlagen, das durch das bestehende Brennstoffangebot gedeckt werden kann.

Weiterlesen...
 
BEE begrüßt Klimaschutzabgabe für besonders schmutzige Kohlekraftwerke

Berlin, 26.03.2015: „Klimaschutz und Braunkohle schließen sich gegenseitig aus. Wir begrüßen daher ausdrücklich die Pläne der Bundesregierung, dass alte Braunkohlekraftwerke einen höheren Teil ihrer Klimaschutzkosten tragen müssen. Gabriels Vorschlag ist sowohl klimapolitisch als auch ordnungspolitisch richtig und notwendig“, sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des Bundesverbands Erneuerbare Energie.

Learn more about essay writing service for students. | Anthony Malkin | best concrete cleaner | acquista cialis | potenzmittel in deutschland rezeptfrei bestellen | italia viagra | viagra

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 141




aber, sicher - Der Film




    



BBE-Veranstaltungen








Aktuelle Informationen:
  

Ohne Bioenergie wird´s
nichts werden