Fachseminare Nachhaltigkeit

Mit über 100 Teilnehmern fand das 7. gemeinsam von BBE und UFOP veranstaltete Fachseminar Nachhaltigkeit erstmals als Online-Veranstaltung statt.

Das umfassende Programm thematisierte die Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen, die neuesten politischen, rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungengaben und gab Anstoß für eine Vielzahl von Fragen und Diskussionsbeiträgen der Teilnehmer.

Im Mittelpunkt des Fachseminars stand nach einer Vorstellung der Aufgaben der Deutschen Emissionshandelsstelle (DEHSt) die Erläuterung der gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Umsetzung des BEHG: zum einen die konkreten Regelungen im Gesetz und zum anderen die Anforderungen gemäß der begleitenden Durchführungsverordnungen, u.a. auch bzgl. der Emissionsberichterstattung und der elektronischen Kommunikation mit der DEHSt.

In Bezug auf die THG-Quotenregelung ging es um die Umsetzung in der Praxis. Wie kommen Preise für den Quotenhandel zustande und welche Herausforderungen bestimmen den Handel unter den Marktteilnehmern.

Grundsätzlich werden in der Seminarreihe „Fachseminar Nachhaltigkeit“ alle Aspekte einer nachhaltigen Rohstoffproduktion für eine energetische Verwertung thematisiert.

Das Fachseminar Nachhaltigkeit ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes BioFoN, gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank.

Weitere Informationen hierzu:
www.fachseminar-nachhaltigkeit.de


Ansprechpartner:

Elisa Kastner
030/2758179-25

xnfgarennnanesnnnovbraretvr.qr



© Bundesverband Bioenergie e.V. 2020