Branchenzahlen

Die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Bilanz der erneuerbaren Energien erarbeitet, hat die vorläufigen Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland.

Bitte finden Sie daher folgende Informationen (Stand März 2018):

Für die Bioenergie ergeben sich aus diesen Zahlen folgende vorläufigen Marktzahlen 2017:

  • Anteil der Bioenergie am gesamten Bruttostromverbrauch in Deutschland in 2017: ca. 8,5 % (51,4 Mrd. kWh) (Gesamt-EE-Strom: 36,2 %)
  • Anteil der Bioenergie am gesamten Endenergieverbrauch für Wärme in Deutschland in 2017: ca. 11,3 % (140,6 Mrd. kWh) (Gesamt-EE-Wärme: 12,9 %)
  • Anteil der Bioenergie am gesamten Kraftstoffverbrauch in Deutschland in 2017: ca. 4,6 % (30,35 Mrd. kWh) (Gesamt-EE-Kraftstoff: 5,2 %)
  • Marktanteil der Bioenergie an der gesamten EE-Erzeugung in Deutschland in 2017: ca. 53,6 %
  • durch Bioenergie vermiedene Treibhausgasemissionen in Deutschland in 2017 (in CO2-Äquivalenten): ca. 64,3 Mio. t (Gesamt-EE: 178,6 Mio. t)
  • Investitionen in Bioenergie-Anlagen in 2017: ca. 1,6 Mrd. € (davon 0,4 Mrd. € Biomasse-Strom / 1,2 Mrd. € Biomasse-Wärme) (Gesamt-EE: 16,2 Mrd. €)
  • Wirtschaftliche Impulse aus dem Betrieb von Bioenergieanlagen in 2017: 10,5 Mrd. € (Biomasse-Strom 4,7 Mrd. € / Biomasse-Wärme 3,1 Mrd. € / Biokraftstoffe 2,7 Mrd. €) (Gesamt-EE: 16,2 Mrd. €)
  • Gesamt-Bioenergie-Branchenumsatz in 2017: 12,1 Mrd. € (Gesamt–EE: 32,4 Mrd. €)

Erneuerbar beschäftigt in den Bundesländern
Bericht zur aktualisierten Abschätzung der Bruttobeschäftigung 2016 in den Bundesländern:


Im Folgenden auch die statistischen Daten für das Jahr 2016 (Stand März 2017):

Weitergehende Zahlen und Analysen entnehmen Sie bitte den hinterlegten Dokumenten.


Rückfragen bitte an:

Bundesverband Bioenergie
Markus Hartmann
Tel.: 0228/81002-22
hartmann (at) bioenergie.de

© Bundesverband Bioenergie e.V. 2018